Einlegesohlen für Triathlon Fahrradschuhe und Laufschuhe

Ein Rennen. Zwei Paar Schuhe. Ein Einlagenkonzept.

Ein Flow.

Dr. Lenhart's MT III-Einlegesohlen können durch die Reaktivierung der natürlichen Fußfunktion und die reflektorische Aufrichtung des Körpers deine gesamte Bewegungsökonomie von Grund auf verbessern. Und damit deine Ausdauer und Leistung beim Laufen und auf dem Rad.

 

Ein einheitliches Wirkprinzip hat beim Triathlon einen klaren Vorteil: keine Umstellung beim Wechsel vom Radschuh in den Laufschuh - keine Irritation des Körpers. Du profitierst beim Laufen wie beim Radfahren von den selben grundsätzlichen Mechanismen, nutzt aber je nach Disziplin unterschiedliche Aspekte der Wirkung. Weil es ja trotz unterschiedlicher Disziplinen ein Rennen bleibt, bei dem du auch nur mit einem durchgehenden Flow Erfolg haben wirst...

Beim Laufen:

*Reflektorische Stimulierung der Aufrichtung*

*Stabilisierung der Muskulatur in Knien, Hüfte und Wirbelsäule*

*Optimierter Abrollvorgang, Aktivierung der Fußgewölbe - für mehr Stoßdämpfung und Gelenkentlastung*

*Verbesserung der gesamten Laufökonomie*

*Schnellere Regeneration nach Training und Wettkampf*

 

Beim Radfahren:

*Vollkräftige Pronationskette in Fuß-, Knie- und Hüftmuskulatur*

 *Gleichmäßige Kraftübertragung auf Ballen & Pedal*

 *Harmonisierung der Gesamtkinetik und Bewegungsökonomie*

*Schnellere Regeneration*

      

    Unter Extrembedingungen im Deca Ultra Triathlon getestet.

     

    Jetzt ansehen: Dr. Lenhart's MT III-Einlegesohlen für Triathlon Fahrradschuhe und Laufschuhe