Einlegesohlen für Fahrradschuhe

Einlegesohlen für Radschuhe im Einsatz

 

*Vollkräftige Pronationskette in Fuß-, Knie- und Hüftmuskulatur*
 
*Optimale & gleichmäßige Kraftübertragung auf Ballen & Pedal*
 
*Mobilisierung des Brustkorbs für vertiefte Atmung*
 
*Verbesserte Entstauung von Fuß- & Wadenmuskeln*

 Mehr Leistung im Radsport

Einlegesohlen mit Dr. Lenhart's MT III-Technologie ermöglichen durch Aktivierung der muskulären Fußgewölbe eine optimale, gleichmäßige Kraftübertragung auf Ballen und Pedal. Die Förderung einer sauberen Pronationsbewegung beim Pedalieren ermöglicht einen verlängerten Arbeitsweg für Fuß-, Knie- und Hüftmuskeln - und damit ein vielleicht wettkampfentscheidendes Mehr an Leistung.


...und mehr Ausdauer

Dazu können durch die MT III-Einlagen vom Fuß her auf dem Reflexweg auch Unterschenkel, Knie, und Hüfte biomechanisch optimal aufeinander eingestellt werden, für eine insgesamt verbesserte Bewegungsökonomie und Effizienz. Dazu sorgt die reflektorische Aufrichtung der Wirbelsäule für die Öffnung des Brustkorbs (Atemdrehpunkt der BWS) und damit vertiefte Atmung. Und schließlich wird für optimale Entstauung der venöse Rückstrom aus den Beinmuskeln aktiviert. Das alles kann deine Ausdauer spürbar verbessern.

 Jetzt ansehen: Dr. Lenhart's MT III-Einlegesohlen für Fahrradschuhe