Volkskrankheit Rückenschmerzen: wie Ihre Arbeitsschuhe einen Unterschied machen können

Nirgends wohl sind wir von den Bedingungen, für die unsere Anatomie in Jahrmillionen optimiert wurde, weiter entfernt als an unseren modernen Arbeitsplätzen. Egal ob wir beim Arbeiten gehen, stehen oder gar sitzen: wir bewegen uns viel zu wenig, und das auch noch meist mit ungeeignetem Schuhwerk und auf unnatürlich harten und ebenen Böden. Die Folgen sind bekannt: Haltungsschäden, muskuläre Dysbalancen, Wirbelsäulenbeschwerden. Rückenschmerzen können als eine der häufigsten "Volkskrankheiten" bezeichnet werden: 70% der Deutschen geben an, mindestens einmal pro Jahr daran zu leiden, sie sind der zweithäufigste Grund für Arztbesuche.

 

Im Alltag hat sich Dr. Lenhart's MT III-Technologie ähnlich bewährt wie im Sport: durch die Re-Optimierung der evolutionär angelegten Fußfunktion, die Auflösung kompensatorischer Beugemuster und die reflektorische Aufrichtung kann sie auch bei Rückenschmerzen und ähnlichen Beschwerden oft innerhalb kürzester Zeit spürbare Besserung erzielen. Aufrechtes und schmerzfreies Stehen, Gehen und Sitzen, mehr Leistungsfähigkeit und Ausdauer, ein allgemein gesteigertes Wohlbefinden: davon können Sie nicht nur im Sport, sondern auch im Arbeitsalltag profitieren.  Mit Dr. Lenhart's MT III Einlegesohlen sind elegante Businessschuhe ebenso optimierbar wie Arbeitsschuhe und Sicherheitsschuhe.