Ruscher und wir

Einlegesohlen für Laufschuhe mit Dr. Lenhart's MT III-Technologie bei Sport Ruscher (Laufsport und Triathlon Fachgeschäft) in München

Ihr habt es vielleicht schon zwischen den Zeilen mitbekommen, aber wir sagen es hier gerne auch noch mal ganz unmißverständlich: die Zusammenarbeit mit dem Klaus Ruscher und seinem Team macht wirklich richtig Spaß gerade. Klar sind wir natürlich eh stolz, daß unser erster richtiger Vertriebspartner im Einzelhandel DER Laden für Laufsport und Triathlon in München und Umgebung ist. Sport Ruscher ist bekanntlich die erste Adresse, wenn es um Schuhe, Kleidung und Zubehör für den Ausdauersport in Kombination mit hochkompetenter Beratung geht, aber auch für ein absolut hochklassiges Trainings- und Kursprogramm bis hin zur Leistungsdiagnostik - für AthletInnen jeden Leistungsniveaus.

 

Gerade von den vielen motivierten LäuferInnen bei Klaus' Trainingskursen haben wir auch schon umfassend profitiert: denn letzte Woche stellten sich neun Freiwillige für unsere Wirkungsstudie zum Thema Fußmobilität zur Verfügung und verbrachten einen heißen Sommerabend damit, unsere MT III-Sportsohlen unter kontrollierten Bedingungen probezulaufen. Unterstützt wurde die Aktion nicht nur von Sport Ruscher und seinen LäuferInnen, sondern auch von Scott Sports Deutschland (spezieller Dank an Nico!), die uns geeignete Laufschuhe in allen Herren- und Damengrößen für die Probanden zur Verfügung gestellt haben. Und nicht zuletzt dürfen wir uns bei Sensorun bedanken, mit deren mobilen Laufsensoren wir die Läufe unbestechlich direkt auf der Laufstrecke vermessen konnten.

Sensorun Laufsensoren und Scott Palani Laufschuhe beim unbestechlichen Test von Dr. Lenhart's MT III-Einlegesohlen: Tuning für Laufschuhe

Und das war die Versuchsanordnung: auf der gepflegten Tartanbahn des Erasmus-Grasser-Gymnasiums (München) liefen die Freiwilligen eine identische Runde, in identischen Schuhen (das leichte und chique Neutralschuhmodell "Palani" von Scott), einmal mit und einmal ohne Dr. Lenhart's MT III-Sportsohlen im Schuh. Aufgezeichnet wurde mit dem am Unterschenkel befestigten Sensorun Sensor, der präzise die Tibia-Rotation mißt - als Indikator für die Pronations- und Supinationsbewegung des Fußes, dazu den tibialen Schock, Pace, Schrittlänge, Schrittfrequenz, Strecke usw. 

(Spoiler Alert: auch wenn wir mit der Auswertung der Ergebnisse noch längst nicht durch sind, scheint sich doch herauszukristallisieren, daß bei allen analysierten Läufen mit Dr. Lenhart's MT III-Sportsohlen deutlich mehr Fußbeweglichkeit und -aktivität zu verzeichnen ist, als ohne. Und das, obwohl wir einerseits den Einfluß des Laufschuhs durch einheitliches Schuhwerk so weit wie möglich neutralisieren konnten, und der Scott Palani überdies ziemlich neutral und ohne Pronations- oder Supinationskorrektur daherkommt. Aber so soll es ja auch sein:-)

Teilnehmer beim "Langen Lauf" von Sport Ruscher - teilweise mit Dr. Lenhart's MT III-Einlegesohlen in den Laufschuhen

Und am Sonntag ging es dann auch gleich weiter mit Ruschers "Langem Lauf": eine überraschend große Trainingsveranstaltung auf dem Infineon Campeon Gelände - und organisiert wie ein richtiger Marathon en miniature... Es gab Streckenverpflegung, Wasser und frisches Obst, Funktionsgetränke von Ultrasports, Pacer zu Fuß und zu Rade für die unterschiedlichen Leistungsgruppen, eine Dusche (!) - und eine Art Laufsport-Expo, also uns...

 

Erfreulich war, daß die Freiwilligen vom Testlauf anscheinend schon positiv von ihren Erfahrungen mit Dr. Lenhart's MT III-Technologie berichtet hatten, denn das Interesse und der Informationsbedarf waren überwältigend. Aber man merkte auch das Vertrauen: wenn der Klaus Ruscher das empfiehlt, dann kann das eh kein Schmarrn sein. Wir waren jedenfalls durchgehend gut beschäftigt, zu erklären, Füße zu messen und Sohlen in Laufschuhe einzupassen, vor dem Lauf, in Laufpausen, nach dem Lauf. Ach ja, ziemlich heiß war es übrigens auch noch. 

Anpassung von Einlegesohlen mit Dr. Lenhart's MT III-Technologie an Laufschuhe.

Erfreuliches Ergebnis jedenfalls: alle waren zufrieden. Von kürzeren Distanzen bis zum Halbmarathon und darüber hinaus fanden alle, die es ausprobiert hatten, daß wir unserem Claim "Einfach. Besser. Laufen." tatsächlich gerecht werden konnten. Und mehr wollen wir ja auch gar nicht. Hinterher gab es Eis.

Die anthropodo-Gründer mit den tapferen Probanden des Praxistests mit Dr. Lenhart's MT III-Einlegesohlen für Laufschuhe
Die anthropodo-Gründer mit den tapferen Probanden des Praxistests mit Dr. Lenhart's MT III-Einlegesohlen für Laufschuhe

P.S.: Wir freuen uns schon auf Ruschers Aktions-Wochen im Herbst unter dem Motto "4 weeks - 4 Marathons", wo es weitere schöne gemeinsame Events geben wird!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0